zum Inhalt springen zur Navigation springen

Erreichbarkeit der Fachdienstleistungen

Sehfunktion

Liebe Azubis,

auch während der der Heimlern-Phase ist die Sehfunktion erreichbar. Wenn Sie Probleme mit Ihren Augen haben, sie trocken oder gerötet sind oder Sie Schwierigkeiten bei Ihrem Bildschirmarbeitsplatz haben, können Sie uns gern kontaktieren.

Die telefonischen Sprechzeiten sind montags 9-11 Uhr und donnerstags 14-16 Uhr. Unsere Optometristen haben unter 0371 3344-258 ein Ohr für Ihre Anliegen. Alternativ können Sie eine Mail an sehfunktion@sfz-net.de schreiben. 

 

Orientierung & Mobilität (O&M) / Lebenspraktische Fähigkeiten (LPF)

Wenn Sie Fragen zu Hilfsmitteln oder Schulungen in Orientierung & Mobilität oder Lebenspraktischen Fertigkeiten (LPF) haben oder Sie Informationen zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel benötigen oder Sie zum Beispiel aufgrund der geltenden Abstandsregelungen eine Beratung in diesen Bereichen wünschen, stehen wir Ihnen wie folgt zur Verfügung:

Die telefonischen Sprechzeiten sind montags 9-11 Uhr (Simone Wild, Telefon 0371 3344-251) und donnerstags 15-17 Uhr (Nadja Gehre, Telefon 0371 3344-256).

 

 

Aktuelle Situation zu Covid-19

Update 30.04.2020

Liebe Azubis,

die nächsten Anreisen in das Berufsbildungswerk Chemnitz betrifft folgende Ausbildungsjahre bzw. Berufe:

  • 1. Ausbildungsjahr Servicefachkräfte für Dialogmarketing
  • 1. Ausbildungsjahr Masseure
  • 2. Ausbildungsjahr komplett (außer Zerspanungsmechaniker)
  • 3. Ausbildungsjahr Zerspanungsmechaniker

 

Die Anreise für Azubis, die im Internat wohnen, erfolgt am 05.05.2020, ab 14 Uhr. Eine Anreise ins BBW kann nur erfolgen, wenn Sie keinerlei Erkrankungssymptome von Covid-19 zeigen oder Kontakt in den letzten 14 Tagen zu einer erkrankten Person hatten. Bitte richten Sie sich bei Ihrer Anreise darauf ein, dass wir Sie noch einmal extra zu den speziell geforderten Hygienemaßnahmen belehren werden und der Bezug des Zimmers ggf. sich etwas verzögern kann. Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit während Ihrer Anreise einen Mundschutz. Achten Sie unterwegs auch die Händehygiene. Ihre Case Managerin setzt sich mit Ihnen noch einmal persönlich in Verbindung.

 Alle anderen Teilnehmer reisen vorerst nicht an, das Fernlernen wird weitergeführt.

 

 

 

 

Update 17.04.2020, 20:00 Uhr

An alle anreisenden Azubis,

durch den Beschluss der sächsischen Staatsregierung ist es bei Ihrer Anreise am 22.04.2020 Pflicht, in Zug und öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mundschutz zu tragen. Gleiches gilt auch für das Einkaufen in Geschäften. Sollten Sie bis dahin keinen geeigneten Mundschutz haben, genügt für den Übergang auch ein Tuch oder ein Schal vor dem Mund. Achten Sie bitte auch stets auf ausreichend Händehygiene.

Wir wünschen gute Fahrt und wir freuen uns sehr, Sie wieder zu sehen.

 

 

Update 16.04.2020, 13:00 Uhr

Liebe Azubis,

wie durch das Sächsische Staatsministerium beschlossen, starten ab dem 22. April 2020 für die Abschlussjahrgänge die Prüfungsvorbereitungen. Das betrifft im Berufsbildungswerk Chemnitz alle Auszubildenden im 3. Lehrjahr und das 2. Lehrjahr bei den Servicefachkräften für Dialogmarketing und bei den Masseuren*innen.

Die Anreise für Azubis, die im Internat wohnen, erfolgt am 21.04.2020. Eine Anreise ins BBW kann nur erfolgen, wenn Sie keinerlei Erkrankungssymptome von Covid-19 zeigen oder Kontakt in den letzten 14 Tage zu einer erkrankten Person hatten. Bitte richten Sie sich bei Ihrer Anreise darauf ein, dass wir Sie noch einmal extra zu den speziell geforderten Hygienemaßnahmen belehren werden und der Bezug des Zimmers ggf. sich etwas verzögern kann. Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit während Ihrer Anreise einen Mundschutz. Achten Sie unterwegs auch die Händehygiene. Ihre Case Managerin setzt sich mit Ihnen noch einmal persönlich in Verbindung.

Alle anderen Teilnehmer reisen vorerst nicht an, das Fernlernen wird weitergeführt.

Update 27.03.2020, 17:00 Uhr

Verschieben der IHK-Prüfungen Sommer 2020

Die IHK Chemnitz plant, die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen zu verschieben und in der Kalenderwoche 25 durchzuführen. Die industriell-technischen Prüfungen finden am 16. und 17. Juni 2020 statt, die kaufmännischen schriftlichen Prüfungen am 18. und 19. Juni 2020. Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, erhalten die Möglichkeit, die Prüfung im Herbst 2020 zu absolvieren. Der Prüfungszeitraum der praktischen Prüfung beginnt wie geplant am 2. Mai 2020

Aussetzen der Zwischenprüfung Frühjahr 2020

Die IHK Chemnitz informiert, dass die für das Frühjahr 2020 angesetzte Zwischenprüfung ersatzlos entfällt. Das gilt für alle Auszubildenden, die ihren Ausbildungsvertrag mit der IHK Chemnitz geschlossen haben und bereits zur Zwischenprüfung angemeldet waren. Für alle anderen Ausbildungsberufe, die nicht der IHK zugeordnet sind, haben wir bisher noch keine Information.

Das Aussetzen der Zwischenprüfung gilt ausschließlich für die im Frühjahr 2020 betroffenen Prüfungsteilnehmer*innen. Die Abschlussprüfungen Teil 1 wurden nur verschoben. Neue Termine werden bekannt gegeben, sobald sich die Risikoeinschätzung rund um das Corona-Virus verbessert hat. 

Update 21.03.2020, 06:15 Uhr

Bitte beachten Sie, dass in der Woche nach Ostern (14.04.-17.04.2020) trotz der aktuellen Situation der reguläre Betriebsruhe- und Heimreiseplan gilt und diese Woche wie geplant Urlaub ist. Bis dahin hoffen wir, dass sich die Situation entspannt hat. Sobald es Neuigkeiten gibt, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. 

Update 18.03.2020, 16:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Empfehlung des Gesundheitsamtes vom 17.03.2020 bleibt das Berufsbildungswerk Chemnitz bis auf Widerruf geschlossen! Alle bisher ergriffenen Maßnahmen in Bezug auf das Lernen bleiben aufrecht erhalten. Diese Zeit ist kein Urlaub! Bitte bleiben Sie mit Ihrem Ausbilder/Lehrer in Verbindung und nehmen Sie am Fernlernen teil.

Frühestens ist wieder ab dem 20.04.2020 geöffnet. Wir setzen uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung.  

 

Stand 16.03.2020, 15:30 Uhr

Aktuelle Situation für unsere Teilnehmer*innen im Berufsbildungswerk Chemnitz

  • die Anreise aller Azubis ins Berufsbildungswerk Chemnitz wird zunächst bis zum 29.03.2020 ausgesetzt. Es wird für alle Fernunterricht geben, die Informationen hierzu bekommen sie sowohl vom jeweiligen Ausbildungsbereich als auch von der Berufsschule. Setzen Sie sich dazu bitte ab 17.03.2020 mit Ihrem Ausbilder bzw. Lehrer in Verbindung.
  • Gleiches gilt auch für die Schüler*innen der Berufsfachschule für Physiotherapie.
  • Auszubildende, die sich aktuell im Praktikum oder in der verzahnten Ausbildung befinden und NICHT bei uns wohnen, stimmen sich bitte direkt mit dem Praktikumsbetrieb ab.
  • Auszubildende, die im BBW wohnen und gerade ein Praktikum oder eine verzahnte Ausbildung absolvieren, unterbrechen das Praktikum oder die verzahnte Ausbildung mit sofortiger Wirkung und treten unverzüglich die Heimreise an.

Stimmen Sie sich in jedem Fall mit Ihrem Ausbilder oder Case Manager ab. Die Kontaktdaten sind im Azubi-Informations-System (AIS) aktuell. Alle Teilnehmer*innen aufgefordert, sich auf den ihnen zur Verfügung stehenden Kanälen über den weiteren Verlauf der im Berufsbildungswerk Chemnitz ergriffenen Maßnahmen bezüglich der Ausbildung zu informieren.

 

 

Erreichbarkeit des sozialpädagogischen Fachdienstes und der Psychologen

An alle Azubis des Berufsbildungswerkes Chemnitz 

Auch wenn Sie sich gerade zu Hause befinden, stehen Ihnen der sozialpädagogische Fachdienst und unsere Psychologen für telefonische Gespräche zur Verfügung. Egal, welches Thema Sie beschäftigt, Sie erreichen Ihre Ansprechpartner*innen während der telefonischen Sprechzeiten Montag bis Freitag jeweils von 10-12 Uhr

Montag       Sabine Wulf (Psychologin), 0371 3344-259

Dienstag     Sandra Müller (sozialpäd. Fachdienst), 0371 3344-218

Mittwoch     Grit Günther (sozialpäd. Fachdienst), 0371 3344-337

Donnerstag  Sabine Wulf (Psychologin), 0371 3344-259

Freitag         Theresia Willmitzer (Psychologin), 0371 3344-265

 

Sollten Sie ausschließlich Kontakt mit Ihrer zuständigen Sozialpädagogin bzw. Psychologin suchen, sind wir unter den Ihnen bekannten Daten für Sie erreichbar:

Sozialpädagogischer Fachdienst

Grit Günther 0371 3344-337 oder grguenther@sfz-chemnitz.de

Sandra Müller 0371 3344-218 oder samueller@sfz-chemnitz.de

Psychologen

Catrin Hastreiter 0371 3344-257 oder chastreiter@sfz-chemnitz.de 

Sabine Wulf 0371 3344-259 oder swulf@sfz-chemnitz.de

Theresia Willmitzer 0371 3344-265 oder twillmitzer@sfz-chemnitz.de

Natürlich ist auch Ihre jeweilige Case Managerin für Sie unter den Ihnen bekannten Telefonnummer oder Mailadresse erreichbar.

Ausbildung, Wohnen und Leben

Das Berufsbildungswerk Chemnitz (BBW Chemnitz) bietet spezielle Ausbildungs- und begleitende Angebote für Jugendliche mit Seheinschränkung und/oder psychischer Behinderung. Die Ausbildung erfolgt in modern ausgestatteten Räumen unter Gebrauch neuester Technik.

Der theoretische Teil wird in unserer staatlich anerkannten Ersatzschule vermittelt. Die Ausbildung, in anerkannten Berufen nach dem Berufsbildungsgesetz, endet jeweils mit einer Abschlussprüfung vor dem zuständigen Prüfungsgremium (Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft, Geologie).

Der Ausbildungsprozess wird durch individuelle Förderung unterstützt und erfolgt in kleinen Gruppen.

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB), Blindentechnische Grundausbildung (BtG) oder ein Berufsvorbereitendes Jahr (BVJ) können die Voraussetzungen für eine Ausbildung schaffen. Die Maßnahmen bauen auf den individuellen Fertigkeiten und Kenntnissen auf.

Der begleitende Fachdienst und das Case Management gewährleisten für die Jugendlichen beste Bedingungen während der Ausbildung und beim Übergang ins Erwerbsleben.

Differenzierte Wohn- sowie vielfältige Freizeitangebote ergänzen die Ausbildung im Berufsbildungswerk Chemnitz und gewährleisten so ein aufeinander abgestimmtes Gesamtkonzept für eine erfolgs- und erlebnisreiche Ausbildungszeit.

Besuchertage im Berufsbildungswerk

Aufgrund der aktuellen Situation können die Besuchertage nicht angeboten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Interessierte können sich an diesen Tagen über die Ausbildungsmöglichkeiten, das Wohnen und Leben im BBW Chemnitz informieren.
Die Termine sind, außer dem Tag der offenen Tür, nur nach telefonischer Voranmeldung gültig.

Die Besuchertage 2020 in der Übersicht:

  • 24.01.2020
  • 21.02.2020
  • 06.03.2020 - entfällt
  • 04.04.2020 - entfällt
  • 15.05.2020 - entfällt
  • 26.06.2020
  • 14.08.2020
  • 25.09.2020
  • 09.10.2020
  • 06.11.2020

(Bitte beachten Sie die nötige telefonische Voranmeldung.)

Schnuppertage mit Freunden

Koch oder Computerspezialist?

Wir bieten dir die Möglichkeit dich auszuprobieren. Komm mit deiner Klasse oder auch allein und versuche dich in verschiedenen Berufen. An 3 Tagen kannst du in lockerer Atmosphäre, Berufe im BBW ausprobieren und unseren Azubis über die Schulter schauen.

3-Tage-Klassenfahrt
Der Spaß am Kennenlernen, Ausprobieren und an Freizeiterlebnissen stehen im Vordergrund. Bei Fragen zur Übernachtung stehen wir gern zur Verfügung. Im Sommer könnt ihr auch in unserem Gelände zelten und Lagerfeuerromantik erleben. Beispiel für Tagesabläufe hier ansehen (Worddatei, 2 MB)

Welche Berufe könnt ihr ausprobieren? Ihr könnt eine Auswahl von all unseren angebotenen Ausbildungsberufen wählen.

Lageplan


Sabine Gerstenberger

Sabine Gerstenberger

Ausbildungsberatung

Standort

Flemmingstraße 8 c - Haus 1
09116 Chemnitz
Tel. + 49 (0) 371 3344-136
Fax + 49 (0) 371 3344-350
zum Anfang