zum Inhalt springen
zur Navigation springen

Aktuelle Informationen zu COVID-19

Update 16.12.2020

Liebe Azubis*,

die Sprechzeiten für Low Vision und O&M sind jeweils montags und donnerstags telefonisch von 9 bis 11 Uhr.

Low Vision 0371 3344-258
O&M 0371 3344-253

Der Psychologische und Sozialpädagogische Fachdienst sind täglich zwischen 10 und 12 Uhr unter 0371 3344-230 erreichbar. Hier können Sie sich melden, wenn Sie allgemeinen Unterstützungsbedarf haben. Alle Klienten*innen, die vereinbarte Termine haben, können diese wie geplant telefonisch durchführen.

Bitte beachten Sie, dass diese Angebote während der offiziellen Schließzeit nicht in Anspruch genommen werden können.

Aktuelle Informationen zur aktuellen Situation COVID-19-Pandemie

Liebe Auszubildende,

Auf Grund der Inzidenz von über 165 in der Stadt Chemnitz, finden die Ausbildungs- und berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, bis auf weiteres im Fernlernen statt.

Der Berufsschulunterricht findet entsprechend dem Blockplan statt (auch für BVB).

In der Berufsfachschule werden nur die Abschlussklassen in Präsenz unterrichtet.

Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage, wir informieren Sie über jede weitere Änderung.

Willkommen im SFZ

Unser Unternehmen ist vielfältig, lebendig und hat eine lange Tradition. Ausgehend von der 1905 gegründeten Landesanstalt für Blinde ist noch heute die Rehabilitation von Menschen mit Seheinschränkung und Blindheit ein Schwerpunkt unseres Tuns.

Weitere Unternehmen sind hinzugekommen. So wurde 2001 unsere im Dienstleistungsbereich tätige Inklusionsfirma CoWerk gegründet.

Unsere Sehzentren in Chemnitz, Dresden und Berlin sind geschätzte Facheinrichtungen von Menschen mit Seheinschränkung und anerkannter Partner für klinische sowie wissenschaftliche Institutionen.

Im Kindergarten der Sinne findet die liebevolle Betreuung der Kleinsten statt.

Der Unternehmensteil Wohn- und Werkstätten bietet Beschäftigung, Betreuung und Wohnen für mehrfachbehinderte blinde und sehbehinderte Menschen.

Das SFZ arbeitet am Puls der Zeit. Neue Ideen und Herausforderungen werden schnell in das tägliche Wirken eingebunden.

zum Anfang