zum Inhalt springen zur Navigation springen

Wohnen für Erwachsene

Erwachsene Männer und Frauen, die auf Grund ihrer Sinnesbeeinträchtigung nicht mehr oder nur eingeschränkt ihren Beruf und ihre Alltagstätigkeiten ausüben können, erhalten in der Einrichtung spezifische Berufs- und Fördermaßnahmen mit dem Ziel einer beruflichen Wiedereingliederung.  

Die Teilnehmer/innen sind fest in ihrem persönlichen Lebensumfeld integriert, haben Familie und oft Kinder und sind angehalten, sich entsprechend der veränderten Lebensbedingungen und -anforderungen, die Qualifizierung und externe Unterbringung mit sich bringen, anzupassen. 

Ein attraktives Wohnumfeld und zielgerichtete Förder- und Beratungsangebote im Internat unterstützen einen erfolgreichen Bildungsabschluss.  

Es werden helle, modern eingerichtete Einzelzimmer in Dreiraumwohnungen in eigener Immobilie auf dem Kaßberg angeboten. Alle Wohnungen sind barrierefrei und verfügen über eigene Medienanschlüsse in den Zimmern. Die komplett ausgestatteten Küchen und Bäder sowie ein Lernzimmer stehen zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.  

Die sinnesspezifischen Förderleistungen wie das Trainieren von lebenspraktischen Fertigkeiten, die Unterstützung in der Mobilität, im Erlernen der Blindenschrift und im Umgang mit Hilfsmitteln und die Beratung und Hilfen bei persönlichen Problemen sowie bei der Zukunftsplanung werden von qualifizierten Erzieher/innen gewährleistet. Zur Erholung und Entspannung stehen den erwachsenen Menschen vielfältige und abwechslungsreiche Freizeitangebote zur Verfügung, die sie, bei Bedarf mit personeller Unterstützung nutzen können.

Ilona Thiele

Ilona Thiele

Leitung Internat und Wohnheim

Standort

Flemmingstraße 8 c - Haus 1
09116 Chemnitz
Tel. + 49 (0) 371 3344-360
Fax + 49 (0) 371 3344-394
zum Anfang