zum Inhalt springen zur Navigation springen

Ausbildung, Wohnen und Leben

Das Berufsbildungswerk Chemnitz (BBW Chemnitz) bietet spezielle Ausbildungs- und begleitende Angebote für Jugendliche mit Seheinschränkung und/oder psychischer Behinderung. Die Ausbildung erfolgt in modern ausgestatteten Räumen unter Gebrauch neuester Technik.

Der theoretische Teil wird in unserer staatlich anerkannten Ersatzschule vermittelt. Die Ausbildung, in anerkannten Berufen nach dem Berufsbildungsgesetz, endet jeweils mit einer Abschlussprüfung vor dem zuständigen Prüfungsgremium (Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft, Geologie).

Der Ausbildungsprozess wird durch individuelle Förderung unterstützt und erfolgt in kleinen Gruppen.

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB), Blindentechnische Grundausbildung (BtG) oder ein Berufsvorbereitendes Jahr (BVJ) können die Voraussetzungen für eine Ausbildung schaffen. Die Maßnahmen bauen auf den individuellen Fertigkeiten und Kenntnissen auf.

Der begleitende Fachdienst und das Case Management gewährleisten für die Jugendlichen beste Bedingungen während der Ausbildung und beim Übergang ins Erwerbsleben.

Differenzierte Wohn- sowie vielfältige Freizeitangebote ergänzen die Ausbildung im Berufsbildungswerk Chemnitz und gewährleisten so ein aufeinander abgestimmtes Gesamtkonzept für eine erfolgs- und erlebnisreiche Ausbildungszeit.

 

Tag der offenen Tür, 13. Mai 2017

Infos sammeln, Atmosphäre schnuppern, Kontakte knüpfen

Der Tag der offenen Tür findet am 13. Mai 2017, von 10 - 14 Uhr statt.
Nach Voranmeldung besteht bereits am 12. Mai 2017, von 9 - 15 Uhr, die Möglichkeit sich im BBW umzuschauen.

Wie geht es nach der Schule weiter?
Wir geben Einblick in unsere Ausbildungsberufe, die Berufsschule, Berufsfachschule, das Wohnen im Internat und sind vor Ort um Fragen zu beantworten.

Das CoWerk bietet mit dem "Tag der offenen Küche" (Haus 47) im Bereich Gemeinschaftsverpflegung Einblick in seine Arbeit. Es können Fragen gestellt und verschiedene Produkte verkostet werden.

Die Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Förderzentrum Chemnitz öffnet an diesem Tag ebenfalls ihre Türen. Weitere Infos gibt es auf Ihrer Webseite. » Link zur Webseite

Programmübersicht

Programm 2017 als Word-Datei (217 KB)

Programm als Pdf-Datei (44 KB)

Lageplan

Lageplan als Pdf-Datei (474 KB)

Lageplan in Schwarz/Weiß (271 KB)

Besuchertage im Berufsbildungswerk

Interessierte können sich an diesen Tagen über die Ausbildungsmöglichkeiten, das Wohnen und Leben im BBW Chemnitz informieren.
Die Termine sind, außer dem Tag der offenen Tür, nur nach telefonischer Voranmeldung gültig.

Die Besuchertage 2017 in der Übersicht:

  • 20. Januar
  • 22. Februar
  • 29. März
  • 13. Mai (Tag der offenen Tür)
  • 09. Juni
  • 16. August
  • 04. Oktober
  • 15. November

(Bitte beachten Sie die nötige telefonische Voranmeldung.)

Schnuppertage mit Freunden

Koch oder Computerspezialist?

Wir bieten dir die Möglichkeit dich auszuprobieren. Komm mit deiner Klasse oder auch allein und versuche dich in verschiedenen Berufen. An 3 Tagen kannst du in lockerer Atmosphäre, Berufe im BBW ausprobieren und unseren Azubis über die Schulter schauen.

3-Tage-Klassenfahrt
Der Spaß am Kennenlernen, Ausprobieren und an Freizeiterlebnissen stehen im Vordergrund. Bei Fragen zur Übernachtung stehen wir gern zur Verfügung. Im Sommer könnt ihr auch in unserem Gelände zelten und Lagerfeuerromantik erleben. Beispiel für Tagesabläufe hier ansehen (Worddatei, 351 KB)

Welche Berufe könnt ihr ausprobieren? Ihr könnt eine Auswahl von all unseren angebotenen Ausbildungsberufen wählen.

Lageplan


Film - Ausbildung im BBW

Film zur Ausbildung "Perspektiven Sehen", Imagefilm, 11:32 min, April 2010, 100 MB

Film zur Ausbildung "Perspektiven Sehen", Imagefilm, 11:32 min, April 2010, 100 MB

Sabine Gerstenberger

Sabine Gerstenberger

Ausbildungsberatung

Standort

Flemmingstr. 8c - Haus 1
09116 Chemnitz
Tel. + 49 (0) 371 3344-136
Fax + 49 (0) 371 3344-350
zum Anfang