zum Inhalt springen zur Navigation springen

Masseur/-in / Medizinische/-r Bademeister/-in

Dauer/Abschluss:

  • 2 Jahre
  • theoretischer und praktischer Unterricht an der Berufsfachschule einschließlich praktischer Ausbildung am Patienten
  • nach bestandener staatlicher Prüfung sechs Monate praktische Tätigkeit in einer zur Annahme von Praktikanten berechtigten Einrichtung

Berufsanforderungen:

  • die Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens einjähriger Dauer 
  • sowie die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • naturwissenschaftliche Kenntnisse und gute Leistungen im Sport

Einsatzmöglichkeiten:

Der spätere Einsatz erfolgt in Kliniken, im Kur- und Bäderwesen oder in Physiotherapiepraxen und Reha-Zentren. Nach mehrjähriger Berufserfahrung ist eine eigene Niederlassung möglich. 

Sonstige Voraussetzungen:

  • gute Mobilität und manuelles Geschick
  • selbstständiges und sicheres Auftreten
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • körperliche Leistungsfähigkeit (neben der Sehschädigung sollten keinerlei Einschränkungen bezüglich der Belastbarkeit bestehen)

Hinweis:

Die Ausbildung ist auch als Umschulung möglich. Voraussetzung ist die erfolgreiche Absolvierung eines Vorkurses in der Physikalischen Therapie im Berufsförderungswerk Halle, Würzburg oder Düren sowie die Absicherung der jeweiligen Kostenübernahme.

zum Anfang