zum Inhalt springen zur Navigation springen

Sehbehinderung - Wie weiter? Den Alltag im Beruf und in der Freizeit trotz Sehverlust meistern
22. März 10:00 Uhr  - 15:00 Uhr

Organisator: BSVS e.V.
Ort: Rathaus Burgstädt - Neuer Sitzungssaal, Brühl 1, Burgstädt, 09217

Auch mit nachlassendem oder verlorenem Sehvermögen gilt es den Alltag zu meistern.

Neben den Infoständen unserer Partner wird es folgende Vorträge geben:
10:00 Uhr Begrüßung
10:30 Uhr Der Behindertenbeauftragte im Landkreis Mittelsachsen berichtet von seiner Arbeit
11:30 Uhr Präsentation der „ORCAM“, eine Kamera, die an der Brille montiert wird und z. B. Texte vorliest oder Gesichter erkennt. Referent Herr Köhler
13:00 Uhr Die SFZ Förderzentrum gGmbH stellt sich vor und informiert über die Möglichkeiten der beruflichen Rehabilitation

Eintritt frei, Gruppen bitte anmelden.

Sie erreichen Burgstädt aus Richtung Chemnitz und Richtung Leipzig mit der Bahn. Wenn Sie Hilfe für den Weg vom Bahnhof zum Veranstaltungsort benötigen rufen Sie uns an, wir werden uns bemühen, hierfür eine Lösung zu finden.

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter:
Tel.: 03727 / 2550
oder
Tel.: 03724 / 3225

Terminvereinbarung für die individuelle, kostenlose Beratung unter der Telefon 0351 / 80 90 628

Dies ist eine Veranstaltung des BSVS e.V.

Weitere Informationen unter www.bsv-sachsen.de

zum Anfang