zum Inhalt springen zur Navigation springen

Augen- und Ohren-Qigong
01. Juni - 03. Juni

Organisator: Berufsfachschule für Physiotherapie
Ort: Berufsfachschule für Physiotherapie, Flemmingstraße 8c, Haus 5

Ort: Berufsfachschule für Physiotherapie, Flemmingstraße 8 c, Haus 5

Inhalt: Qigong ist Bestandteil der chinesischen Medizin, die auf Erfahrungswissen beruht und der Prävention von Krankheiten besonderer Bedeutung beimisst. 

Der Kurs beinhaltet neben einer theoretischen Einführung ausgewählte Basisübungen aus dem stillen und dem bewegten Qigong, außerdem je ein spezielles Programm für den Energiefluss in Bezug auf den Augen- und den Ohrenbereich. 

Das Seminar ist für die Eigenanwendung und für die Arbeit mit Patienten gedacht. 

Der praktische Schwerpunkt im Kurs 1 liegt bei Muskel- und Korrekturanlagen. Ligament- und Lymphanlagen werden vorgestellt und im Aufbaukurs vertieft. 

Zielgruppe: Staatlich anerkannte Physiotherapeuten/-innen und Masseure/-innen und medizinische Bademeister/-innen 

Referentin: Bernhard Bojanowski (Fachlehrer für physikalische Therapie und QiGong) 

Umfang: 20 Unterrichtseinheiten

Termin: 01.06. bis 03.06.2018 

Kursgebühr: für Auszubildende 220,00 €, für Mitglieder in einem PT-Berufsverband 250,00 € 

Anmeldung: Berufsfachschule für Physiotherapie, Telefon: 0371 3344-153, Fax: 0371 3344-157 

Fortbildungspunkte: keine

zum Anfang