zum Inhalt springen zur Navigation springen

Das SFZ

Das SFZ ist ein vielfältiges, lebendiges Unternehmen mit langer Tradition. Ausgehend von der 1905 gegründeten Landesanstalt für Blinde, bildet die Rehabilitation von Menschen mit Seheinschränkung einen Schwerpunkt unseres Tuns. Weitere Unternehmungen sind in den letzten Jahrzehnten hinzugekommen oder haben sich weiterentwickelt. So ist das 2001 gegründete Integrationsunternehmen CoWerk zu einem großen regionalen Anbieter von Dienstleistungen und zuverlässigen Arbeitgeber für Menschen mit Behinderung herangewachsen.

Das berufliche Bildungs- und Weiterbildungsangebot orientiert sich an den Erfordernissen der Gesellschaft und betrachtet die mitgebrachte Kompetenz des Einzelnen im Prozess der Wissenserlangung.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Kooperationen mit Facheinrichtungen finden Eingang in die Arbeit der Sehzentren. Die dadurch erreichte Kompetenz ist für Patienten ein großer Gewinn.    

Frühe Förderung und Betreuung ist Aufgabe und Berufung der Erzieherinnen im Kindergarten der Sinne. Dabei wird ein ganzheitlicher Erziehungsansatz verfolgt. 

Im Bereich Wohn- und Werkstätten verbinden sich Betreuung, Wohnen und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Das Sicherheitsempfinden, die Zuverlässigkeit und das Geborgensein der Teilnehmer haben einen hohen Stellenwert.

Im SFZ wird Entwicklung gelebt und wiederholt sich täglich in ganz verschiedenen Bereichen des Unternehmens. 

Wir sind Mitglied im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband Sachsen.

Leitbild

Unser Anspruch

Das SFZ schafft Teilhabe durch Angebote für Bildung, Förderung, Arbeit, Begleitung und Dienstleistungen. Wir sind spezialisiert auf Menschen mit Behinderung, insbesondere Sehbehinderung und Blindheit.
Es ist uns wichtig, die Menschen in ihrem sozialen Umfeld zu erreichen. Deshalb stellen wir unsere Leistungen am Lebens-, Wohn- und Arbeitsort zur Verfügung. Wir schaffen gemeinsam Perspektiven.


Unsere Werte

Wir setzen uns aktiv gegen Diskriminierungen ein. Wir stärken Eigenverantwortung und aktives Handeln unter Achtung der persönlichen Grenzen.
Wir befähigen Menschen, ihre individuellen Potentiale bestmöglich zu nutzen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen.


Unsere Kompetenz

Wir fördern sozialraumorientierte Zusammenschlüsse zum Aufbau personenzentrierter Angebote. Unsere Stärke ist, unsere Leistungen auf höchstem Niveau zu erbringen.
Durch unser breites Spektrum und unsere Fachlichkeit bündeln wir Kompetenzen und entwickeln passgenaue und modulare Angebote.


Unsere Partner

Wir arbeiten eng mit Selbsthilfeorganisationen, Partnereinrichtungen und Verbänden zusammen. Nationale und internationale Netzwerke nutzen wir zum innovativen Austausch und der Begegnung.
Neueste Forschungsergebnisse fließen in unsere Arbeit ein. Projektbezogen vernetzen wir uns dabei mit Forschungseinrichtungen.


Unsere Ressourcen

Wir handeln nach überprüfbaren Qualitätsgrundsätzen und orientieren uns mit unseren Angeboten am Markt.
Mit unseren Ressourcen gehen wir verantwortungsvoll um. Sie bilden fördernde und fordernde Rahmenbedingungen.


Unser Miteinander

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handeln eigenständig nach vereinbarten Zielen. Der kooperative Führungsstil bildet dafür die Grundlage.
Engagement findet Anerkennung.

Partner

Wir arbeiten in unterschiedlichen Bereichen mit Partnern in Kooperationen und Netzwerken zusammen. Ob auf medizinischen, wissenschaftlichen, sozialen oder anderem Gebiet – wir wollen dazu beitragen, vorhandene Ressourcen bestmöglich zu nutzen, Wissen zu bündeln und Doppelstrukturen zu vermeiden.

Wir freuen uns über Ihr partnerschaftliches Interesse.

zum Anfang